Architektur des 21. Jahrhunderts

Die Brügger Innenstadt verändert sich zusehends. Das historische Zentrum ist bekannt für seine mittelalterlichen Häuser, aber in verschiedenen Straßen oder in verborgenen Ecken kann man einen neuen architektonischen Wind spüren. Einige Brügger Bürger sind dagegen, andere begrüßen ihn. Der Führer zeigt Ihnen einige der überraschenden architektonischen Errungenschaften des letzten Jahrzehnts. Das ist Brügge im 21. Jahrhundert.

Start: In & Uit (‘t Zand 34)
Preis:  90 Euro pro Gruppe < 20 Personen
Dauer: 2 Stunden

Reservierung

Search within themes